Allgemein, Schwarzes Brett, Stadtmission Heidelberg, Termine, ver.di
Schreibe einen Kommentar

Flugblatt Dezember 2012

 

ver.di Flugblatt für die Evangelische Stadtmission Heidelberg; Dezember 2012

Das langerwartete BAG – Urteil zum Streikrecht in kirchlichen Einrichtungen ist da!

Das Bundesarbeitsgericht hat die ver.di – Aufrufe zu Streiks in diakonischen Krankenhäusern in NRW und Hamburg für rechtens erklärt.

Wir dürfen streiken! Das haben wir ja auch immer gesagt.

Das Bundesarbeitsgericht hat die verfassungsmäßigen Rechte der Gewerkschaften und die der Kirchen gegeneinander abgewogen. Es hat geurteilt, dass nur unter ganz bestimmten Bedingungen die Rechte der Gewerkschaften zurücktreten. Nämlich dann, wenn die Gewerkschaft in den Dritten Weg eingebunden ist und sich „koalitionsmäßig betätigen“ kann, wenn die Kirchen auf das Wahlrecht hinsichtlich der Arbeitsrechtsregelungen verzichten und wenn die einheitliche Arbeitsrechtsregelung auch den Arbeitsverträgen zugrundeliegt.

Da dies alles hier nicht der Fall ist, kann ver.di streiken.

Für uns ist der Streik aber das letzte Mittel, und deshalb fangen wir noch mal von vorne an:

Die ver.di – Tarifkommission der Stadtmission trifft sich am 11. Dezember, um die Forderung neu zu diskutieren und das Vorgehen zu beschließen. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Wir werden erneut den Arbeitgeber zu Verhandlungen auffordern!

Das individuelle Grundrecht auf gewerkschaftliche Betätigung im Betrieb und außerhalb ist damit erneut bestätigt worden. Die Arbeitgeber dürfen die Gewerkschaft nicht „draußen halten“.

 

Deshalb schließt Euch an und kommt am 11. Dezember um 19.30 Uhr in das ver.di – Haus in Heidelberg am Czernyring 20!

 

 

 

 

Kommentar verfassen