Allgemein, Flugblatt
Schreibe einen Kommentar

Flugblatt Nr. 12 ist erschienen (August 2013)

Flugi12

Unser Flugblatt Nr. 12 ist erschienen. Darin werden alle Infos der letzen Wochen zusammengefasst. Für die regelmäßigen Leser unsers Blog steht nicht viel Neues dabei, aber ihr könnt euch -wie immer- das Flugblatt auch als Ganzes runterladen und ausdrucken, speichern, …

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
in der vergangenen Woche waren die ver.di-Mitglieder aufgefordert, in einer Urabstimmung über die Ausweitung der Streiks bei der Stadtmission Heidelberg zu entscheiden. Nach der Auszählung am Mittwochabend stand
fest, dass sich nahezu 98 % für einen unbefristeten Streik ausgesprochen haben, um einem verbindlichen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Stadtmission Heidelberg durch zu setzen.

Ob und wann denn wieder gestreikt wird, hängt in der Hauptsache davon ab, wie sich die Verhandlungen am kommenden Freitag, 2. August 2013, und in noch zu vereinbarenden weiteren Verhandlungsterminen mit der
Stadtmission gestalten. Dass die Beschäftigten bei der Stadtmission streiken können, haben sie schon mehrfach eindrucksvoll gezeigt. Mit der Urabstimmung wurde nun ein klares Zeichen gesetzt, dass der Streik erst dann vom Tisch ist, wenn es ein Verhandlungsergebnis gibt.

Zu den Verhandlungen am kommenden Freitag hatte sich die Stadtmission bereit erklärt, als die Urabstimmung schon im Gange war. Dass jetzt verhandelt wird, ist ganz klar der Erfolg der Beschäftigten der Stadtmission, die durch Aktionen, Infostände, Saftwagenaktionen, Warnstreiks und nicht zuletzt durch die Urabstimmung der Geschäftsführung immer wieder klar gemacht haben, was ihr Ziel ist: ein Tarifvertrag auf dem Niveau der Uniklinika Baden-Württemberg bei gleichzeitigem Erhalt der Kinderzuschläge.

Nun gilt es den Druck hochzuhalten, bis wir das Ziel erreicht haben.

Am kommenden Freitag geht es zunächst einmal darum, den Verfahrensweg und weitere Verhandlungstermine mit der Stadtmission zu vereinbaren. Über die laufenden Verhandlungen werden wir wie gewohnt berichten.

Eure ver.di-Tarifkommission

Flugblatt Nr. 12

Kommentar verfassen